Aktivitäten

Sonderedition: Andreas Grahl - "Sozialheizung"

09.03.2019 bis 23.06.2019

Welt im Zelt

01.06.2018 bis 24.06.2018

Sommerfestival

HIT THE SHELF: PORTRÄT

02.06.2016 bis 11.09.2016

Assoziative Collage aus Beständen der Bibliothek sowie Recherchematerial zu weiterführenden Aspekten der Ausstellung I'll Be…

einander erzählen von orten

11.01.2016 bis 03.02.2016

Über die Verwobenheit von 
Persönlichem, Intimem, Politischem und Professionellem.

HIT THE SHELF: MASKERADE

24.10.2015 bis 31.01.2016

Neoliberale Stadt, Gender, Raum, Norm, Sound, Handeln, Kontrolle und Öffentlichkeit.

HIT THE SHELF: UNGELESEN

11.07.2015 bis 11.10.2015

Welches Buch spricht Sie an? Wenn Sie es gelesen hätten, was hätte das bedeutet?

HIT THE SHELF: FETISCH

28.03.2015 bis 28.06.2015

Welche Bedeutungen von Zitat, Aneignung, Ersatz, Täuschung, Nachahmung, Kopie, Vervielfältigung, Tarnung, Fetisch, Fake, Immitation und…

HIT THE SHELF

28.03.2015 bis 22.05.2016

Wie kommt ein Buch ins Regal und in welche Sinnzusammenhänge kann es gestellt werden?

Travestie für Fortgeschrittene

13.02.2015 bis 31.01.2016

Über den Zusammenhang von Subjekt, Macht und Geschlecht.

International Village Show 8/8 – Alle Dörfer an einem Ort

06.02.2015 bis 06.02.2017

Ein zweijähriges Ausstellungprojekt von Myvillages - Februar 2015 – Dezember 2016 Die International Village Show wurde…

Responsive Subjects – Über die Gestaltung von kollektiven Handlungen

21.09.2013 bis 05.01.2014

›Responsive Subjects – Über die Gestaltung von kollektiven Handlungen‹ handelt von Kommunikation, Austausch und Selbstermächtigung.…

Jun Yang: Hotel Paris Syndrom

01.12.2010

Online-Publikation: Sammeln in der Zeit

11.04.2018

Internationales Symposium „Sammeln in der Zeit“ mit Impulsvorträgen, Diskussionsrunden und Podiumsdiskussion.

Symposium: Sammeln in der Zeit

01.03.2017

HIT THE SHELF: special EDITION

09.03.2016

Die GfZK Bibliothek zeigt ein thematisches Regal begleitend zur ars viva 2016 Ausstellung

Christine Hill: Hotel Volksboutique

09.10.2013

Die Geschäftsbetriebe der GfZK werden von KünstlerInnen konzipiert und gestaltet. Ökonomische Fragen sind dabei Teil…

Café KAFIČ

01.09.2010

Alle zwei Jahre wird das Café der GfZK von KünstlerInnen neu gestaltet und benannt. Im…

Lädt…