Kurator*innenstipendium Dr. Klaus Schaffner Preis

Dr. Klaus Schaffner, Vorstandsmitglied des GfZK-Förderkreises, hat den Preis 2009 gestiftet, um die Projekte der Volontäre zu fördern, die mit einem Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen jeweils ein Jahr lang an der GfZK tätig sind.

Zuletzt schloss Hai Nam Nguyen sein Stipendium mit der Ausstellung COVERS ab. Der Künstler Tristan Schulze stellt zwei neue Arbeiten in der GfZK aus. „Automaton“ ist durch das Textil- und Musterarchiv der fast 200-jährigen Weberei Tannenhauer in Braunsdorf inspiriert. Mit Hilfe eines Scanners werden Stoffe im Biedermeier Design zunächst digitalisiert. Ein vom Künstler entwickeltes Programm generiert aus den Digitalisaten unzählige neue Muster. Diese wiederum existieren nur für einen Moment, bevor sie von neuen Mustern überschrieben werden. Die Arbeit zeigt das Potenzial künstlicher Intelligenz auf und macht die Kreativität der digitalen Datenverarbeitung im Ausstellungsraum erfahrbar.

Mehr Informationen und Preisträger*innen aus den vergangenen Jahren finden Sie über den unten angehängten Link.

Verknüpfte Seiten

Lädt…