FLIPPO – Die GfZK-Kinderzeitung

Die Kinderzeitung entstand 2017 unter dem Titel FLIPPO, der Bananenkopf in zwei Grundschulen in Leipzig/Schönefeld. Im Rahmen der Ausstellung Gaudiopolis – Versuch einer guten Gesellschaft entstand erstmals eine Kinderzeitung exklusiv zu den Themen der Ausstellung.

Zu unserer Ausstellung „Martian Dreams Ensemble“ von Dominique Gonzalez-Foerster werden wir gemeinsam mit Kindern wieder eine super tolle Kinderzeitung mit dem Namen 🚀 FLIPPO, der Marsianer 🚀 entwickeln. In  regelmäßigen Redaktionssitzungen treffen sich Kinder in Leipziger Grundschulen, in der Onkologischen Abteilung der Kinderklinik und 1x monatlich direkt im Museum. Die Treffen im Museum sind öffentlich – jedes Kind ist herzlich willkommen.
In den Ferien finden zusätzlich künstlerische Workshops statt.

Eine Kooperation mit der Clara-Wieck-Schule – Grundschule der Stadt Leipzig und des Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V.

Weiterführende Beiträge

Mit freundlicher Unterstützung von

screen_farbig

Lädt…