GfZK

Position

Olaf Nicolai: Labyrinth, 1998. Foto: Sebastian Schröder
Die Stiftung Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst und ein Museum für Kunst nach 1945. Die GfZK fördert und vermittelt internationale und nationale künstlerische Positionen in eigenen und in öffentlichen Räumen, initiiert und realisiert Kooperations- und Forschungsprojekte. Die Sammlung verknüpft in ihrem Bestand das Interesse an einer selbstverständlichen Integration verschiedener künstlerischen Ausdrucksformen, Positionen und Generationen. ...
Lädt…