UEBEL&NEISS 2020/21

Bewusster Konsum, Nachhaltigkeit und DIY sind auch in diesem Schuljahr wieder zentrale Themen, über die die Schüler:innen nachdenken und diskutieren. Gemeinsam mit der Designerin Tania Kolbe experimentieren sie mit unterschiedlichen Materialien und probieren Neues aus, z.B. Schmuckstücke oder Formen von Textilveredelungen.
Zum festen Repertoire der Schülerfirma gehört auch seit zwei Jahren die Gestaltung eines Schulplaners – exklusiv für die 94. Schule!

Ein Highlight in diesem Schuljahr ist ein Hip-Hop-Workshop mit dem Berliner Rapper Matondo (@allesfuerdiejugend). Gemeinsam setzen sie sich mit den Ursprüngen des Musikstils auseinander und entwickeln einen eigenen Rap-Song, dessen Textbausteine in die nächste Kollektion einfließen werden.

Die professionelle Weiterentwicklung der aktuellen Logos übernahm der Berliner Designer Florian Fischer (u.a. Apollo Krieg). Er gestaltete die Schriftzüge anhand der Entwürfe der Schüler:innen und gab ihnen den letzten Schliff. Dazu besuchte die Gruppe den Designer im November 2019 in Berlin.

UEBEL&NEISS ist ein Modelabel, das Schüler:innen der 94. Oberschule in Grünau 2013 in Kooperation mit der GfZK für Dich gegründet haben. Was mit der Erkundung ihres eigenen Stadtteils begann, mit dem Erforschen der „ueblen“ und der „neissen“ Seiten von Grünau, ist heute eine feste Größe im Schulalltag. Mehrere Kollektionen, Pop Up Stores und ein Musikvideo später geht das Projekt als Schülerfirma UEBEL&NEISS im Schuljahr 2020/21 in die nächste Runde.

Besucht UEBEL&NEISS auf Instagram!

Weiterführende Beiträge

Lädt…