Edit Essaypreis 2021

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

eine Veranstaltung der Literaturzeitschrift Edit in Kooperation mit der Galerie für Zeitgenössische Kunst und dem Literarischen Herbst in Leipzig.

Voranmeldung für die Veranstaltung bitte bis zum 28.10. an: hi@editonline.de

Das digitale Programmheft vom Literarischen Herbst finden Sie hier.

Öffentliche Jurydiskussion und Lesung mit Asal Dardan  (im Rahmen des Literarischen Herbstes). Der Edit Essaypreis 2021 wird vergeben! In der öffent­lichen Jurydiskussion bestimmen Karosh Taha (Autorin), Deniz Ohde (Autorin), Sarah Geissler (Lektorin, Matthes & Seitz) und Lina Muzur (Verlagsleiterin, Hanser Berlin) eine Gewinner*in aus den sechs Kandidat*innen der Essay­-Shortlist. Moderation: Christina Esther Hansen und Miryam Schellbach.

Voranmeldung für die Veranstaltung bitte bis zum 28.10. an: hi@editonline.de

Loading …