Buchpräsentation: »Poetik des Verschwindens« Lesung & Gespräch mit Daniel Falb, Martina Hefter und Hendrik Jackson

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

2018 gibt es den Verlag kookbooks seit fünfzehn Jahren. Ein guter Grund für die drei kookbooks-AutorInnen Daniel Falb, Martina Hefter und Hendrik Jackson, zu einem gemeinsamen Lesungs- und Gesprächsabend zusammen zu kommen, der einen Kontrapunkt setzt zur beglückenden Langlebigkeit des Verlags: es geht um Verschwinden.
Die aktuellen Gedichtbände der drei AutorInnen beschäftigen sich, in ihren ganz unterschiedlichen poetischen Schreibweisen, mit den diversen Erscheinungsformen dessen, was nicht länger in der Welt ist.
Eintritt frei.
Loading …