Vom Geben und Nehmen – Ein interdisziplinäres Campus-Programm zur Kunst des Essays

Eine Veranstaltung der Literaturzeitschrift Edit in Kooperation mit der Galerie für Zeitgenössische Kunst und dem Literarischen Herbst in Leipzig.

Voranmeldung für die Veranstaltung bitte bis zum 28.10. an: hi@editonline.de

Das digitale Programmheft vom Literarischen Herbst finden Sie hier.

In diesem Jahr geht es in verschiedenen Formaten und Konstellationen um Fragen zum „Geben und Nehmen“: Welche Bündnisse schaffen Zusammenhalt? Welche Unterschiede gilt es anzunehmen, um ein Zusammenleben zu ermöglichen? Und wie spiegelt sich das alles in der Literatur wider?

Das digitale Programmheft vom Literarischen Herbst finden Sie hier.

17:30 Uhr / Bibliothek
Brotjobs & Literatur
Philipp Böhm, Thorsten Krämer und Janna Steenfatt lesen ihre Texte
Moderation: Julia Dathe

19 Uhr / Auditorium
Shida Bazyars liest aus ihrem Roman „Drei Kameradinnen“
Moderation: Lara Hampe

Pause

21 Uhr / Black Box
Eine Literaturperformance von BALIK_BALIK

22 Uhr / Café DAS KAPITAL
Ausklang mit DJ Alicia Franzke

Weiterführende Beiträge

Lädt…