Förderkreis besucht: Romy Julia Kroppe

Wir besuchen Romy Kroppe in ihrer Ausstellung in der Produzentengalerie B2. Die Leipziger Künstlerin ist an der Beziehung zwischen dem Menschen und seiner Umgebung interessiert und arbeitet mit Motiven aus den Bereichen Landschaft, Interieur und Stillleben. Anstatt Menschen zu zeigen, malt sie Reste, zurückgelassene Gegenstände oder Landschaften als Spuren menschlicher Gegenwart. Ziel ist es, eine situative Besonderheit in ihnen sowie in ihrer Interaktion mit der Landschaft zu finden.

Wir bitten um vorherige Anmeldung an foerderkreis@gfzk.de.

Sie sind noch kein Förderkreismitglied, aber auch interessiert an Ausstellungs- und Atelierbesuchen? Dann treten Sie jetzt bei! Dazu füllen Sie das unten angehängte Formular aus und senden es per Fax oder Post an uns.

Verknüpfte Seiten

Texte und Downloads

Lädt…