Kommst Du mit in den Garten?

Der Garten der GfZK ist für viele Menschen, Tiere und Pflanzen ein Ort zum Arbeiten, Wohnen und Entspannen. Er steckt voller Geheimnisse… sie warten nur noch darauf entdeckt zu werden!
Gemeinsam mit Dir möchten wir herausfinden, was es in unserem Garten zu tun, zu finden und zu sehen gibt. Wir möchten Deine Lieblingsorte kennen lernen, Deine Geschichten hören, wir möchten den Garten mit Deinen Augen sehen. Was würdest Du anderen zeigen? Was sollten andere hier unbedingt machen? Aus Deinen Fragen, Ideen und Funden gestalten wir einen Geländeplan. Mit diesem Plan können andere Deinen Spuren durch den Garten folgen.

Du möchtest mitmachen? Großartig! So geht’s:
Entweder Du kommst zu unseren Gartentreffs (siehe Termine oben) oder Du kommst einfach so vorbei und fragst unseren Besucher*innendienst während der GfZK-Öffnungszeiten nach Material zum Garten entdecken. Du kannst Deine Eltern, Geschwister oder Freund*innen mitbringen und den Garten mit unseren Forschungsheften auf eigene Faust erkunden.

Die Fertigstellung des Geländeplans ist für Ende Juli 2020 geplant. Darauf freuen wir uns schon sehr!

Mit freundlicher Unterstützung von

"Kommst Du mit in den Garten?" ist das zweite Modul des Vermittlungsprojekts "Niemand macht jemals etwas allein", das von Johanna Krümpelbeck im Rahmen ihres wissenschafltichen Volontariats konzipiert und durchgeführt wird.

Lädt…