Meditation und Übungen zu Achtsamkeit

In der Ausstellung Gaudiopolis – Versuch einer guten Gesellschaft haben wir in Kooperation mit Studierenden der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle damit begonnen, Meditationen und Übungen zu Achtsamkeit im Ausstellungsraum zu erproben. Nun werden die gemeinsamen Meditationsrunden monatlich in den aktuellen Ausstellungen fortgesetzt.
Diesmal: Pass-Stücke im Altbau der GfZK.

Die Teilnahme findet auf freiwilliger Spendenbasis statt.
Teilnehmen kann jede*r. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Kontakt: foryou@gfzk.de bzw. 0341-140 81 17

Weiterführende Beiträge

Lädt…