Führung auf französisch / Visite guidée: Martian Dreams Ensemble

Dominique Gonzalez-Foerster, Martian Dreams Ensemble, Foto Alexandra Ivanciu
Dominique Gonzalez-Foerster, Martian Dreams Ensemble, Foto Alexandra Ivanciu

Die GfZK und das Institut français Leipzig laden Sie ein, im Rahmen der deutsch-französischen Tage die Ausstellung „Martian Dreams Ensemble“ von Dominique Gonzalez-Foerster in französischer Sprache zu entdecken. Die Ausstellung führt uns über Träume, Projektionen und Sehnsüchte zum Mars und wieder zurück. Musikalisch, räumlich und grafisch spielt das Ensemble hierbei mit den Möglichkeiten des Formats Ausstellung. Zum Ensemble gehören die Grafikerin Marie Proyart, der Musiker Julien Perez, die Dioramagestalterin Joi Bittle und der Architekt Martial Galfione. Dominique Gonzalez-Foerster bringt sie in der Ausstellung, im Konzert und im Raum zusammen.

 

Diese öffentliche Führung auf Französisch mit dem Kunstvermittler Corentin Buchaudon hat zum Ziel, ausgestellte Werke zu präsentieren, aber auch den Besucher*innen einen lockeren Austausch zum Thema Kunst in französischer Sprache zu ermöglichen, und dabei mehr über die französische Kunstszene zu erfahren. Egal, ob Sie Kunstliebhaber*in oder einfach nur neugierig sind, sind Sie herzlich willkommen!

 

Weiterführende Beiträge

Lädt…