HIT THE SHELF: MASKERADE

Wie schauen wir ein Buch an? Wie nähern wir uns seinem Inhalt? Wie passt es zu unseren Vorstellungen? Wie eignen wir uns unsere Themen an und wie verflechten wir sie mit unserer Umwelt? Die dritte Ausgabe von Hit the Shelf  ist in Zusammenarbeit mit NAF entstanden und bezieht sich auf ihren Beitrag für die Ausstellung Travestie für Fortgeschrittene: Durch Wände gehen. Publikationen zur neoliberalen Stadt, zu Gender, Raum, Norm, Sound, Handeln, Kontrolle, Öffentlichkeit treffen auf Materialien, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben, bei näherer Betrachtung aber dazu einladen, vielfältige Verknüpfungen herzustellen.

 

Weiterführende Beiträge

Lädt…